Gelesen, Gehört, Gesehen

Monat: März 2018

Heinrich Böll meldet sich mit einem neuen Buch

Erlebt und ertragen wird durch das Tagebuch als ständigen Begleiter.

Konnte ich meinen Augen trauen? Ein neues Buch von Böll, der 1985 gestorben ist: mit Texten, die in dieser Form noch nie (und ich schreibe das jetzt bewusst) zu sehen  waren. Ehrlich gesagt: Ich habe nicht damit gerechnet. Umso schöner, dass ich meine kleine Böll-Sammlung jetzt erweitern durfte. Man möchte manchmal wimmern wie ein Kind  heißt der Band mit den drei Kriegstagebüchern von 1943 bis 45.

Weiterlesen

© 2022 reporter 4u

Theme von Anders NorénHoch ↑