Dem Leser bleibt die Konstruktion des Inneren, der Empathische reist mit bis zum Ende, was tragisch und schmerzhaft sein kann und sein soll.

Als Dichter bleibt Goethe unfassbar, so wie jeder auch als Mensch. Umso beeindruckender erscheint der Versuch von Sigrid Damm, das Leben aus der Perspektive des alten Mannes zu erfassen.

Weiterlesen